Veranstaltungen
 
 
 
 
     +++   27.12.2018 Vereinsinternes Fußballturnier  +++     
     +++   27.12.2018 Vereinsinternes Fußballturnier  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

2. Mannschaft (1.Kreisklasse A )

Aktuell Platz 2. (Stand 29.08.17)

Wechsel in den Ohrekreis 1. KKL Saffel A

link zur Tabelle:

 

 

https://ttvsa.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/groupPage?championship=B%C3%B6rde+17%2F18&group=307618

 

Aus einer in der Garage spielenden Gemeinschaft, bildete sich die 2. Mannschaft. Bei F. Jäger in der Garage spielten M. Krebs, S. Homann und natürlich auch der Hausherr. Der Ehrgeiz wurde immer größer und man versuchte mal beim richtigen Training im Verein mitzumachen. Da das Potenzial schon ganz gut war und einige Erfahrene Reservespieler der 1. Mannschaft auch zur Verfügung standen, wurde 2011/12 die 2. Mannschaft durch H.J. Fritze, F. Jäger, T. Barkowski, M. Krebs, S. Homann, P. Köhler, C. Bodthuhn und G. Tell im Punktspielbetrieb gestellt.

 

 

Durch die gute Mischung von Erfahrenden Spielern und den drei Neuzugängen konnte ein Traumstart hingelegt werden. Man wurde auf Anhieb Herbstmeister. Somit witterte man Luft und wollte auch Aufsteigen. In der Hinrunde wurde mit T. Barkowski gespielt, der zur Rückrunde in die Erste spielte. Dafür kam zur Rückrunde H.J. Fritze in die Zweite Mannschaft. Am Ende der Saison war der Aufstieg in die 1.KKL mit nur einer Niederlage gegen Krottorf und den einige Unentschieden mit 30:6 Punkten perfekt. Damit hätte keiner gerechnet und man übertraf seinen eigenen Erwartungen, doch der Ehrgeiz zahlte sich aus.

 

Dies sollte Ansporn für einige Harbker sein, die nicht aktiv spielen. Denn mit etwas Training und guten Willen kann man locker in der untersten Kreisklasse mitspielen. Es gibt genug Talente in Harbke.

Wir freuen uns über jeden Neuzugang.

 

Training jeden Donnerstag 18:30 Uhr

 

In der folgenden Saison 12/2013 musste man aber sehen, dass es noch nicht reicht für diese Spielklasse und man stieg wieder ab. Gespielt wurde mit S. Friese, D. Gräfe, T. Barkowski, F. Jäger, M. Krebs, S. Homann, P. Köhler, Ch. Brodthuhn und G. Tell.

 

Mannschaftsführer F. Jäger ließ nicht locker und sorgte für so einige Vorbereitungsspiele für die Saison 13/2014.

Das zahlte sich aus und man spielte mit H.J. Fritze, F. Jäger, D. Gräfe, T. Barkowski, M. Krebs, S. Homann, P. Köhler, Ch. Brodthuhn, G. Tell und R. Michalke wieder um den Aufstieg mit.

Der Herbstmeistertitel wurde mit 15:1 Punkten perfekt gemacht und das angestrebte Ziel aufzusteigen war in Sicht. Am Ende der Saison, war der Aufstieg in die 1. KKL dann mit nur einer Niederlage und 29:3 Punkten Perfekt. Herausragend war das Doppel mit S. Homann und F. Jäger, die den Ersten Platz holten. In der Einzelwertung holte F. Jäger den 4.Platz und H.J. Fritze 8. Platz.

 

In der Saison 14/2015 war natürlich der Klassenerhalt oberste Priorität. Das Ziel wurde mit dem 4. Platz erreicht und man war sehr zufrieden.

Herausragend war T. Barkowski, der den 5. Platz in der Einzelwertung belegte.

 

In der Saison 15/2016 kam G. Uhe aus der Ersten in die 2. Mannschaft. Somit waren zwei sehr erfahrene Spieler, mit noch H.J. Fritze in der2. Mannschaft und man hoffte insgeheim auf ein Aufstieg in die Kreisliga. Das Ziel wurde sehr knapp mit dem 3. Platz verfehlt aber es war trotzdem eine Super Saison. In dieser Saison spielten G. Uhe, H. J. Fritze, S, Homann, F. Jäger, Ch. Brodthuhn und P. Köhler.

G. Uhe kam bei der Einzelwertung auf dem 7. Platz und S. Homann/ F. Jäger erkämpften sich auf einen 3. Platz im Doppelwettbewerb.

 

zur Saison 2016/17

Homann hat sich durch seine starke Leistung an Platz eins der zweiten gesetzt, F. Jäger spielt auf Position 2, G. Uhe an 3 und H.J. Fritze an 4. Ersatzspieler sind P. Köhler C. Brohthuhn und G. Thude

 

Anfang 2015 wurde ein Trainingstag für die Kinder eingeführt. Freitag 16 Uhr.

Dies war ein voller Erfolg. Die Kinder kamen aus den ganzen näheren Umkreis und es stieg auf 19 gemeldeten Kindern an.

Die Trainer T. Barkowski und F. Jäger sehr erfolgreich leiten.

Einige Freundschaftsspiele konnten schon gespielt werden.

Ende 2016 wurde ein Vereinsinternes Turnier durchgeführt